Aufrufe
vor 3 Monaten

Immobilien & Investment Magazin 02-2019

  • Text
  • Immobilie
  • Wohnung
  • Immobilien
  • Owners
  • Raum
  • Badezimmer
  • Wohnungen
  • Systemimmo
  • Engelberth
  • Mieter

Die Immobilie ein

Die Immobilie ein lohnendes Investment Wohlüberlegt finanziert Werterhalt, Altersvorsorge, Rendite – das sind die Hauptgründe für Immobilien als Anlageform. Doch die Investition in Betongold sollte klug kalkuliert sein. Wichtige Tipps von der Baufinanzierungexpertin Melanie Lackner. Wer eine Immobilie als Kapitalanlage erwirbt, muss seit Anfang des Jahres einige Neuerungen beachten. Zum Beispiel bei der Mietpreisbremse: Bei Überschreiten des Mietpreislimits sind ab Jahresbeginn verschärfte Auskunftspflichten zu erfüllen. Auch neu: Nur noch 8 statt wie bis dato 11 Prozent der Kosten für Modernisierungsaufwendungen dürfen seit Januar 2019 nach der Maßnahme auf die Miete aufgeschlagen werden. „Wer die Finanzierung einer Immobilie zur Kapitalanlage plant, sollte sich über die erzielbaren Mieten im Klaren sein und sich gut über aktuelle Gesetze und zukünftige Entwicklungen informieren“, sagt Melanie Lackner, Finanzierungsexpertin und zuständig für die Zusammenarbeit mit Maklern und Bauträgern bei Interhyp, Deutschlands größtem Vermittler für die private Baufinanzierung. Die Expertin berät Kaufinteressenten mit ihrem Team im gefragten Münchner Immobilienmarkt – und hat drei wichtige Tipps zusammengestellt. Melanie Lackner, Baufinanzierungsexpertin bei Interhyp Foto: Interhyp/Annette Hornischer Interhyp ist Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen, mit über 100 Standorten bundesweit und einem Zugriff auf 400 Banken. Interhyp berät Bauherren und Käufer und kooperiert dafür auch mit Maklern und Wohnungsbauunternehmen. 18 OC IMMOBILIEN-MAGAZIN OC IMMOBILIEN-MAGAZIN 19

Unsere täglichen Immobilien-News