Aufrufe
vor 11 Monaten

Immobilien & Investment Magazin 02-2019

  • Text
  • Immobilie
  • Wohnung
  • Immobilien
  • Owners
  • Raum
  • Badezimmer
  • Wohnungen
  • Systemimmo
  • Engelberth
  • Mieter

Der Kamin – ein Stück

Der Kamin – ein Stück Behaglichkeit fürs Eigenheim Kaum ein anderer Gegenstand strahlt in den eigenen 4 Wänden wohl so viel Charme und Gemütlichkeit aus, wie ein Kamin. Speziell in den Wintermonaten lädt die wohlige Wärme zum Verweilen ein und ist ganz nebenbei auch ein Eyecatcher der besonderen Art. Doch auch mit Blick auf die stetig steigenden Heizölpreise, kann die Anschaffung eines Kamins vorteilhaft sein. Die Auswahl des richtigen Modells gestaltet sich für viele Interessierte hingegen schwierig, da der Markt viele verschiedene Varianten aufweist. Wir schauen etwas genauer hin und haben die wichtigsten Informationen übersichtlich zusammengefasst. Der geschlossene Kamin Die Technologie des geschlossenen Kamins entstand aus der älteren, offenen Variante heraus und bietet verglichen zu dieser viele nennenswerte Vorteil, auch was die Sicherheit anbelangt. Eine feste Glasscheibe separiert dabei das Äußere, vom Feuerraum. Diese geschlossene Anordnung stellt sicher, dass die Luft innerhalb des Raumes immer frisch bleibt und das Brandrisiko ebenfalls enorm minimiert wird. Doch nicht nur der Raum indem der Kamin verbaut wurde profitiert dabei von der erzeugten Wärme. Ein geschlossener Kamin kann zusätzlich als Heizsystem für mehrere Räume dienen. Ermöglicht wird dies durch wassergekühlte Bereiche, wie beispielsweise die Seitenwände, die Rauchgastaschen, oder der Feuerrost. Das erwärmte Wasser hat die Funktion eines Energieträgers und kann über das bereits bestehende Heizungsnetz dann in alle Räume des Haushaltes weitergeleitet werden. Eine perfekte Möglichkeit eine Wohlfühlatmosphäre zu erschaffen und zeitgleich Energiekosten zu reduzieren. 14 OC IMMOBILIEN-MAGAZIN OC IMMOBILIEN-MAGAZIN 15

Unsere täglichen Immobilien-News